Bosch Indego 1000 Connect

2999,00 *

inkl. MwSt.

Jetzt bei Amazon kaufen *
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* Preis wurde zuletzt am 16. Mai 2017 um 12:19 Uhr aktualisiert.


Typ Mähroboter
Marke Bosch
Maximale Rasenfläche 1000 m²
Schnittbreite 26cm
Maximale Steigung 35%
Diebstahlschutz Mangelhaft
Akkuleistung 32,4/3 V/Ah
Gewicht 11.1 kg

Produktbeschreibung

Bosch Indego 1000 Connect

 

Bosch Indego Connect – Vorteile

 

  • Gut geeignet für große Flächen
  • Steuerung per App
  • Vollkommen selbstständige Ladung
  • Logicut: Intelligentes Navigationssystem
  • Man wird informiert, wenn Messer zu tauschen sind

 

Kommen wir zu den Vorteilen des Bosch Indego Connect.

Positiv finde ich bei diesem Mähroboter, dass es produktspezifische Abstufungen gibt, die sich nach der maximalen Mähfläche richten. Dadurch kann man natürlich auch sehr gut Geld sparen. Der Indego 1000 mäht bis max. 1000 m², der Indego 1300 schafft analog 1300 m².

Auch gut finde ich die Möglichkeit, den Mähroboter zusätzlich zur klassischen Tastensteuerung auch via App zu dirigieren. Hier kann bspw. der Roboter ein-& ausgeschaltet werden, der Mähplan verwaltet und der Mähfortschritt eingesehen werden. Die Steuerung über die App erfolgt via GSM-Mobilfunk, für den allerdings keine Kosten anfallen.

Positiv ist zudem, dass der Mähroboter eigenständig und vollkommen automatisch arbeitet, zur Ladestation fährt und sich auflädt. Dies trifft den Hauptzweck eines Mähroboters am deutlichsten, da er bis auf die Pflege fast autonom arbeitet.

Eine weitere tolle Funktion des Indego Connect ist das sogenannte Logicut, ein intelligentes Navigationssystem integriert im Mähroboter. Dies funktioniert folgendermaßen: Zunächst fährt der Mähroboter die zu mähende Fläche ab. Daraus kartographiert er die Fläche und berechnet eine optimale Route, die er dann in parallel verlaufenden Bahnen abfährt.

Zuguterletzt möchte ich noch hervorheben, dass der Indego Connect Sie darüber informiert, wenn die Messer zu tauschen sind. Dies ist eine sehr praktische Funktion. Nichtsdestotrotz würde ich empfehlen, den Roboter alle 2 Wochen bei aktiviertem Sicherheitsschalter (!) zu überprüfen und grob zu reinigen und die Grasrückstände zu entfernen. Hierbei sollte dann sowieso auffallen, wenn die Messer sehr stumpf sind und getauscht werden müssen.

 

Bosch Indego Connect – Nachteile

 

  • Probleme mit dem Diebstahlschutz

Dieses Gerät wäre eigentlich eines unserer Top-Favoriten – wäre da nicht der Diebstahlschutz.

Folgendes Problem: im Schlafmodus, d.h. immer, wenn nicht gemäht wird, kann der Mähroboter angehoben werden ohne dass der Alarmton aktiviert wird. Einzige Schutzvorrichtung ist, dass bei Einsetzen des Gerätes in einer anderen Ladestation eine PIN Sperre erfolgt. Besser als nichts, aber auch nicht gut. Diese Vorrichtung hält eben nur indirekt vom Diebstahl ab. Frei herumliegende iPhones werden eben auch trotz PIN Sperre geklaut.

 

Bosch Indego Connect – Fazit 

Ein super Mähroboter mit einem (1) großem Defizit – der Diebstahlschutz. Ich würde den Mähroboter zu 100% weiterempfehlen, hätte er einen besseren Diebstahlschutz. Wird dies nicht ausgebessert, rate ich dazu, eine Alternative zu suchen! Denn für diesen hohen Preis kann man deutlich mehr Sicherheit erwarten.

 


Hier können Sie den Bosch Indego bei der Arbeit sehen:

Bosch Home and Garden Mähroboter Indego 1000 Connect, Ladestation, Netzgerät, 200 m Begrenzungsdraht, Befestigungsklammern,Karton (Für bis zu 1000m² Rasenfläche, Mähfläche pro Ladung: bis zu 200 m²) - 1

€ 2999,00 *

inkl. MwSt.

Jetzt bei Amazon kaufen *
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 16. Mai 2017 um 12:19 Uhr aktualisiert.